www.kugelgrill-information.de Impressionen

Holzkohlegrills

Weber Compact Kettle 57cm

Weber Compact Kettle 57cm

Die Weber Holzkohle Grillreihe. Hiermit hat alles angefangen! Bei den Produkten dieser Kategorie merkt jeder: Weber bleibt im Großen und Ganzen der Kugelgrillform treu. Doch die innovativen Entwickelungen der Firma bringen viel Variation und Raffinesse in die Produktreihe. Seien es große oder kleine Grills, zum mitnehmen oder für zu Hause: Weber liefert alleine in dieser Kategorie ganze 6 komplett unterschiedliche Grillformen; ganz abgesehen von Extras und speziell auf verschiedene Interessen zugeschnittene Modellen. Im Folgenden werden einige Produkte mit ihren Vor- und Nachteilen beschrieben.

Weber Smokey Joe Gold

Der Smokey Joe Gold stellt den ehr klassischeren Teil der tragbaren Grillreihe von Weber dar. Er besitzt die altbekannte und bewährte Kugelgrillform und sorgt damit im Voraus schon für nahezu perfekte Voraussetzungen zum Grillen (wenn das Wetter mitspielt). Er ist zwar nicht so klein, dass er bequem in einer Tasche transportiert werden könnte, jedoch passt er bequem in jeden Kofferraum oder zur Not auch auf jede Rückbank. Wenn man also mal wieder einen Ausflug plant und einen Smokey Joe Gold zur Hand hat, lässt er sich unkomplizierter Weise mit einplanen und einsetzen. Der schwenkbare Deckelhalter ist perfekt für den abenteuerlichen Gebrauch geeignet. Genauso wie der nicht zu große als auch nicht zu kleine Grillrost von stattlichen 37cm Durchmesser, auf welchen bequem ein paar Stücke Fleisch und Würstchen passen.

Der Duroplastgriff mit glasfaserverstärktem Nylon hat ausgezeichnete Hitzeeigenschaften. Er lässt sich im Gegensatz zu anderen Kunststoffgriffen nicht mehr durch Hitze verformen.

Die Weber One Toch Reihe

One Touch Silver

Der One Touch Silver ist der echte Klassiker unter den Kugelgrills. Wie zu erwarten hat er die typische Weber Kugelgrill Form und bietet so einen perfekten Ofeneffekt. Die schönen Ergebnisse, welche man mit dieser altbewährten Grillform erzielt, reizen einen mal wieder Freunde zu einem gemütlichen Grillabend einzuladen. Besonders zeichnet sich diese Art von Grills durch ihr einzigartiges One Touch Reinigungssystem aus, mit welchem niemand mehr nach dem Grillen großartigen Grund zum meckern hat. Die Reinigungsarbeit wird im Handumdrehen gemacht und der Grill ist bereit für ein neues Grillabenteuer. Auch hier findet man die Weber typischen Duroplastgriffe wieder. Die Weber One Touch Silver Grills werden mit 47 und 57cm gebaut und verkauft. Sie kommen mit der gleichen Ausrüstung auf den Markt. Dabei sind auch praktische Weber Rezeptideen zum einfachen nachgrillen, damit ein Stück amerikanische BBQ Tradition auch zum Kunden nach Hause kommt.

One Touch Gold

Weber One-Touch Gold 57cm

Weber One-Touch Gold 57cm

Die verbesserte Variante der One Touch Silver Edition. Zu dem Standartgrill bietet Weber bei dieser Version des Klassikers noch ein großes Extra an um dem Kunden entgegen zu kommen. Während bei der Silver Version ein kleiner Standart Aschefänger eingebaut ist welcher schon einmal schnell überfüllt ist, rüstet Weber bei dieser Version auf. Getreu dem Motte: Größer ist besser, baut Weber in diese Reihe XXL Aschetöpfe ein. Dazu kommen der standardmäßige Porzellanemaillierte Kessel und Deckel in gewohnter Weber Qualität. Wie auch der Silver Version dieses Grills bringen viele einzigartige Entwicklungen und außergewöhnliche Qualität 10 Jahre Herstellergarantie.

Den One Touch Gold gibt es auch in der Johann Lafer Edition. Ein eingebautes Deckelthermometer sowie ein Deckelhalter vereinfachen und verbessern das grillen enorm. Eine Ablage- oder Zubereitungsfläche bietet zusätzlichen Komfort und das perfekte Grillergebnis.

Der Weber Performer

Der Performer ist im Grunde als die Premiumklasse der One Touch Serie anzusehen. Mit 57cm Grillfläche bietet er sehr viel Platz für das Grillgut und der XXL Aschetopf bietet ebenso obersten Komfort. Er ist sehr noch stabiler als der Weber Standart gehalten bietet eine Menge Extras die einen den Grillalltag nicht nur versüßen, sondern zu einem wahren Genuss machen. Die Kugel ist in einem praktischen großen Grillwagen montiert, welcher Unten eine Ablagefläche und oben eine ausreichende Arbeitsfläche zu bieten hat. Damit man den Deckel des Grills nicht immer meterweit tragen muss, montiert Weber auch noch einen Deckelhalter direkt an den Grill, sodass man ihn praktisch nur aufklappen und zu Seite schieben muss. Der Performer ist nicht nur mit einfachem Temperaturfühler zur Messung der Hitze im Grill ausgestattet, sondern besitzt ein von Weber getauftes Doppelzweckthermometer zum zusätzlichen Messen der Gartemperatur. Egal wie groß er ist, der Wagen des Performer ist beweglich, wetterfest und besitzt bruchsichere Reifen sowie 2 Stopprollen, damit der Grill einem nicht einmal versucht zu flüchten. Er vereint sozusagen alle Extras die Weber in seinen anderen Grills verbaut und noch ein bisschen mehr. Nicht umsonst nennt Weber ihn den Rolls-Royce unter den Holzkohlegrills.

Der Weber Q Holzkohlegrill

Weber Q100

Weber Q100

Die Designgrills Weber Char Q waren lange Zeit nur als Gasgrills auf dem Markt. Doch aktuell befindet sich das erste Holzkohlemodell dieser Reihe auf dem Markt. So müssen auch eingefleischte Holzkohlegriller nicht mehr auf diesen außergewöhnlichen Look verzichten. Der Char Q bietet eine sehr breite Grillfläche und einen ebenso großen Deckel er weicht vollkommen von der Kugelform ab, doch die Idee bleibt die gleiche. Ein Ofeneffekt lässt das Fleisch gleichmäßig garen und liefert die besten Ergebnisse. So ist es sehr einfach auch großes Grillgut auf dem Grill unterzubringen. Sein Innenleben ist zu großen Teilen Gusseisern und zusätzlich dazu emailliert um dem Kunden den Reinigungsaufwand zu erleichtern. Ein einsetzbarer Holzkohlerost hält die Briketts auf perfektem Abstand zum Grillgut und eine zusätzliche Fettauffangschale hält das Fett zuverlässig vom verbrennen ab. Viel Gutdurchdachte Technik und die pure Größe des Grills lassen sich auch einiges kosten. Für 269 € bekommt man von Weber einen Oberklassegrill geliefert, der viel Platz liefert um eine gelungene Grillparty zu veranstalten, welche häufig von den Gästen auch mit einem Geschenk zur Grillparty belihnt wird.

Den Weber Q Grill gibt es auch als Top Angebot mit extra werksseitig montiertem, wetterfestem Rollwagen. Das kostet den Kunden gerade einmal 30 Euro mehr und bietet viel platz zum verstauen und erleichtert den Transport des großen zum Großteil gusseisernen Grills erheblich.

Weber Smokey Mountain

Der Weber Smokey Mountain ist eine klare Empfehlung für Smoke-Freunde. Aber dieser Grill kann nicht nur smoken. Er kann auch räuchern normales Grillen und vieles mehr. Ein Alleskönner auf den es 10 Jahre Garantie gibt. Wie zu allen anderen Weber Grills gibt es auch hierzu einige Weber Rezeptideen auf den jeweiligen Grill zugeschnitten. Die Technischen Daten sind ähnlich der der anderen Grills von Weber. Der Grill ist porzellanemailliert und hat eine Grillfläche von stattlichen 47cm. Er hat nur eine leicht abgeänderte Form in der sich jedoch die von Weber geprägte Kugelform wieder findet.